Morgengebet im Kurpark

Die Seebühne im Kurpark
Die Seebühne im Kurpark

Beginnen Sie den Tag mit einem spirituellen Impuls!
Das Morgengebet findet jeden Mittwoch im August mit Kur- und Urlauber-Seelsorger Günter K. Wagner satt, am 5. | 12. | 19. | 26. August. Wir treffen uns dazu jeweils um 09.00 Uhr an der Seebühne im Kurpark in Bad Staffelstein.
Wir spüren in uns hinein und öffnen uns für die vielen kleinen und großen Wunder um uns herum. Mit Psalm, Lied und Gebet brechen wir in den weiteren Tag auf. Dafür sollten Sie ca. 20 Minuten Zeit mitbringen

Informationen bei Urlauberpfarrer Günter K. Wagner Tel. 0173 / 9711548.

Dokumente und Medien: 

Urlauberpfarrer in Bad Staffelstein

Pfarrer Günter K. Wagner
Pfarrer Günter K. Wagner

Vom 01.08. bis 28.08. wird Pfarrer Günter K.Wagner in Bad Staffelstein wohnen und den Dienst der Kur- und Urlauberseelsorge übernehmen.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Evang.-Luth. Kirche in Bayern die aufstrebende Kurstadt Bad Staffelstein durch den Einsatz eines zusätzlichen Kur- und Urlauberpfarrers für die Ferienzeit. Bereits zum vierzehnten Mal wird so ein Einsatz für 4 Wochen in Bad Staffelstein durchgeführt. Damit steht Bad Staffelstein in der Wahrnehmung und Unterstützung der Landeskirche in der Reihe der großen Kur- und Urlaubsorte in Bayern.

In diesem Jahr wird ein ganz neues Gesicht in Bad Staffelstein zu sehen sein: Vom 01.08. bis 28.08. wird Pfarrer Günter K.Wagner hier in Bad Staffelstein wohnen und den Dienst der Kur- und Urlauberseelsorge übernehmen. Damit ergänzt er erneut das Angebot der Kur- und Urlauberseelsorge und vertritt Pfarrerin Anja Bautz, die ab 03. August im Urlaub ist.
Erreichbar ist Pfarrer Wagner vom 01.08. bis 28.08. unter der Tel. Nr. 0173-9711548.

Dokumente und Medien: 

Pilgerangebote - aktuell

Pilgerangebote - rund um den Gottesgarten am Obermain
Pilgerangebote - rund um den Gottesgarten am Obermain

Unsere ehrenamtliche Pilgerbegleiterin und Pilgerbegleiter haben ihre Angebote nach den Corona Regeln überdacht und angepasst. Mit Abstand, Maske - nur für die Einkehr, und da, wo man sich kurz näher kommt- Anmeldung und begrenzten Teilnehmendenzahlen machen sie sich gerne mit Pilgerlustigen auf den Weg.:

  • 19. August: Auf den Spuren alter Kreuzsteine: Mord auf dem Weg zur Rockenstube
    Start: 10.00 Uhr an der Kapelle in Eichig (bei Rothmannsthal)
    Durch das Eichiger Felsenlabyrinth über Köttel und Altendorf nach Isling ( Einkehr) und zurück
    ca. 15 km    Begrenzte Teilnehmerzahl
    Leitung: Pilgerbegleiterin Hildegard Wächter, Anmeldung bis zum 14. August 2020: Tel.: 09573 / 33 144 45 / waechter.boehringer@t-online.de.

  • Kreuzstein 07. Oktober: Auf den Spuren alter Kreuzsteine: Grenzland-Gemetzel
    Start: 10. 00 Uhr an der Kapelle in Görau (bei Weismain)
    Vom Görauer Anger über den Herrenstein zum Kreuzsteinnest bei Buchau ( Einkehr) und zurück
    ca. 15 km    Begrenzte Teilnehmerzahl
    Leitung: Pilgerbegleiterin Hildegard Wächter, Anmeldung ab am dem 15. bis zum 29. September 2020:
    Tel.: 09573 / 33 144 45 / waechter.boehringer@t-online.de.

  • Noch unklar: Am 12. September gibt es eventuell noch ein weiteres Pilgerangebot auf dem „Kapellenweg am Obermain“, das aber zum heutigen Zeitpunkt noch unsicher ist. Schauen Sie dazu bitte kurz zuvor in die lokale Presse und auf die Internetseite der Ökumenischen Kurseelsorge.

Abendsegen auf dem Staffelberg

Adelgundiskapelle auf dem Staffelberg
Adelgundiskapelle auf dem Staffelberg

Innehalten am Höchsten Punkt der Woche, um dann gestärkt und gelassen in den Alltag zu starten, auch in turbulenten Zeiten. So das Anliegen des Abendsegens, zu dem die Ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein am 23. August, alle Interessierten herzlich einlädt.

Einmal im Monat öffnet dafür die Adelgundiskapelle auf dem Staffelberg ihre Pforte. Für etwa eine halbe Stunde wird sie zum Raum der Stille und des persönlichen Gebets. Auf die persönliche Segnung wird aus gegebenem Anlass verzichtet.

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in diesem Jahr veränderte Rahmenbedingungen:

  • Um den Sicherheitsabstand von 1,5 m zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt.
  • Die Sitzmarkierungen müssen beachtet werden.
  • Eintritt und Teilnahme nur mit Mund-Nase-Schutz.
  • Akut erkrankte Personen dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Umrahmt werden die Abende von wechselnden Instrumentalisten. Die musikalische Gestaltung an diesem Sonntag, 23. August, übernimmen das Blockflötenensemble des EBW unter der Leitung von Dorothea Lintzmeyer.
Der Abendsegen beginnt um 19:00 Uhr.

Dokumente und Medien: 

„Abenddämmern“ - Musik und Meditation bei Mondschein

Bild: „Abenddämmern“ von Uwe Kunze  / pixelio.de
Bild: „Abenddämmern“ von Uwe Kunze / pixelio.de

Die Wetterprognosen sind jetzt (20:00 Uhr) wieder sehr gut! - Eventuell eine Decke mitbringen kann nicht schaden ... ;-)

„Abenddämmern“ statt „Mondscheinspziergang“

Die ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge lädt ein, den Mond einmal im Bad Staffelsteiner Kurpark auf dem romantischen Seebühnengelände zu genießen. Dies ist sozusagen die coronabedingte Alternative zum „Mondscheinspaziergang auf dem Staffelberg”, der ursprünglich für diesen Termin vorgesehen war.

Beim „Abenddämmern” am Montag, den 03. August, um 21:00 Uhr gibt es ca. 45 Minuten lang Musik von Ruth Ellner & Sabine Karger-Karl (Violine & Querflöte), einen Blick in den freien Himmel, meditative Texte und Gedanken von Urlauberpfarrer Günter K. Wagner und eine gute Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen.

Die Seebühne bietet ausreichend Platz mit Sicherheitsabstand für bis zu 195 Personen. Bei Regen muss die Veranstaltung leider entfallen. („Wettertelefon” Urlauberpfarrer Günter K. Wagner 0173 9711548).

Mund-Nase-Schutzmasken müssen beim Ankommen, Herumgehen und Verlassen des Geländes getragen werden. Am Platz dürfen sie abgenommen werden. Bei kühler Witterung bitte eventuell Decke mitbringen.

Eintritt frei! - Spenden werden gerne entgegengenommen.

Dokumente und Medien: 

Konzert-Gottesdienst auf der Seebühne

Konzert-Gottesdienst Seebühne im Kurpark
Konzert-Gottesdienst Seebühne im Kurpark

DIE AKTUELLEN WETTERPROGNOSEN SIND GUT! - WIR FEIERN AUF DER SEEBÜHNE! :-)

Am Sonntag, den 2. August, um 18.00 Uhr lädt die Ökumenische Kurseelsorge ein, die Ferien mit einem Ökumenischen Konzert-Gottesdienst auf der Seebühne im Kurpark in Bad Staffelstein ganz entspannt zu beginnen. Geistliche Häppchen der Kurseelsorger Pfrin. Anja Bautz und GR Matthias Beck und die Musik von Susan Baker und Dennis Lüddicke bieten zum Thema „Zur Ruhe kommen“ eine gute Gelegenheit, sich auf kleine und größere Auszeiten einzustimmen.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.
Bei Regen findet der Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche, Georg-Herpich-Platz 3, in Bad Staffelstein statt.
 

Dokumente und Medien: 

Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da!

Offenes Portal der Adelgundiskapelle.
Offenes Portal der Adelgundiskapelle.

„Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere“, so sagt man. Viele Türen haben sich in den letzten Wochen aufgrund der Corona Pandemie geschlossen und wir mussten unser gewohntes Leben radikal verändern. Sorgenvoll haben viele den Atem angehalten und das Leben stand ungewöhnlich still.

Nun dürfen wir vorsichtig wieder einige Türen öffnen und entdecken, dass auch mit den nötigen und sinnvollen Einschränkungen viel Schönes und Wohltuendes für Leib und Seele dennoch möglich ist.

Dazu waren wir auch in Kurseelsorge kreativ und haben unsere Angebote mit Sicherheitsabstand und begrenzten Teilnehmendenzahlen überdacht, damit wir alle gesund und munter bleiben.

Auf dieser Seite informieren wir Sie immer wieder über unser aktuelles Angebot. Außerdem stehen wir Ihnen wie immer gerne als Gesprächspartner zur Verfügung. Rufen Sie uns an, fragen Sie nach und vereinbaren Sie vielleicht auch einen Termin.

Die Abendsegen auf dem Staffelberg, der Gottesdienst zum Ferienbeginn auf der Seebühne sowie die Morgengebete im Kurpark werden wohl voraussichtlich stattfinden können unter entsprechenden Einschränkungen und möglicherweise auch andere Veranstaltungen wie Pilgerwege und die Freitagsmeditationen in St. Kilian.
 
Bitte schauen Sie in die örtliche Presse und auf unsere Homepage oder rufen Sie uns einfach an.
 
Pfrin. Anja Bautz Tel. 09573/2227880 oder GR Beck Tel. 09573/340835
 
Sein und bleiben Sie behütet. Ihr Team der Ökumenischen Kurseelsorge.

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht ...” - Wort des Bischofs zur Corona-Situation

Dr. Heinrich Bedford-Strohm - Landesbischof
Dr. Heinrich Bedford-Strohm - Landesbischof

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit” (2.Timotheus 1,7). Liebe und Besonnenheit – was heißt das für unser Handeln gegen die Ausbreitung des Corona-Virus?

Viele von uns müssen gegenwärtig schwierige und teilweise schmerzliche Entscheidungen treffen. Welche Veranstaltungen können stattfinden? Welche müssen wir absagen? Wieviel Vorsicht ist in unseren persönlichen Beziehungen im Umgang mit andren Menschen geboten? Können wir überhaupt noch jemanden körperlich berühren? Und gerade wenn es auch um andere Menschen geht: Wie können wir das richtige Maß zwischen zuversichtlicher Gelassenheit und Leichtsinn finden?

Sie haben es vermutlich in der Presse gelesen: wir haben die konstituierende Tagung der neuen Landessynode vom 22.-26. März in Bayreuth schweren Herzens bis auf Weiteres verschoben. Mit dieser Entscheidung beteiligen wir uns an den allgemeinen Präventionsbemühungen gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus. Auch andere kirchliche Veranstaltungen und große Gottesdienste müssen abgesagt werden. Auch bei Ihnen in den Gemeinden werden die damit verbundenen schwierigen Abwägungen zu treffen sein.

Jahresprogramm 2020 der Kur- und Urlauberseelsorge

Titelbild Jahresprogamm der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge 2020
Titelbild Jahresprogamm der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge 2020

Das Jahresprogramm der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein für 2020 ist brandneu fertig gestellt.

Sie können es als PDF-Dokument (Flyer) oder Word-Dokument (DIN A4) hier herunter laden.

Mit herzlichen Grüße für ein gesegnetes und gutes Neues Jahr 2020!

 

Ihr Team der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein

 

 

 

 

 

 

Dokumente und Medien: 

© Ökumenische Kur- & Urlauberseelsorge Bad Staffelstein 2008-2020

zum Seitenanfang

 

Ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein RSS abonnieren