„Das Leben ist wie ein großer Fluss ...“

Meditative Kanutour - Ein Floß aus Kanus

Eine Kanuerlebnistour durch das Flussparadies am Obermain von Hausen nach Ebensfeld.

Die ökumenische Kur- und Ulrauberseelsorge Bad Staffelstein und das Evangelische Bildungswerk laden dazu herzlich ein  am Samstag, 23. Juni und Samstag, 07. Juli:

Gemeinsam wollen wir: Abenteuer erleben, miteinander ins Gespräch kommen, in Nedensdorf unter schattigen Bäumen Picknick machen, das Flussparadies Obermain mit seiner faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt erleben, einigen spirituellen und meditativen Impulsen nachgehen, den Tag mit einem gemeinsamen Besuch eines Biergartens ausklingen lassen.

Wir starten in Hausen, einem Ortsteil von Bad Staffelstein unterhalb des Wehrs, und erreichen nach einer dreiviertel Stunde das idyllische Mainufer in Nedensdorf, um eine kurze Rast einzulegen. Vom „Trimeusel“, einen reizvollen Lias-Prallhang, hat man eine herrliche Aussicht auf Vierzehnheiligen, Kloster Banz und den Staffelberg. Dann geht es auf dem Wasser weiter an dem Staffelsteiner Ortsteil Wiesen und seinem Baggersee vorbei nach Ebensfeld zum Ausstieg.

Auch für Ungeübte ist die 2-Stunden-Tour gerade richtig.
Die Tour findet statt am amstag, 23. Juni und Samstag, 07. Juli.
Treffpunkt: 13.30 Uhr in Hausen bei Lichtenfels
Vorkenntnisse im Kanufahren sind nicht erforderlich!
Teilnehmerbeitrag: 15 Euro für Kinder (7 bis 13 Jahre) und 20 Euro für Jugendliche/Erwachsene.

Anmeldung erforderlich bei Pfarrer Helmuth Bautz (kurseelsorge@bad-staffelstein-evangelisch.de) Tel.: (09573/2227880) oder Joachim Wegner (EBW) (mail@ebw-klm.de) Tel.: 09571/896491.