Auf und davon - Kinowandern vom 12.09.-15.09.2022

Sommerwiese
Sommerwiese
Eine ideale Auszeit für alle, die ihren inneren Kompass neu ausrichten und neue Wege erproben wollen: Kinowandern in der Fränkischen Schweiz.
 
Die Teilnehmer:innen-Zahl ist auf max. 20 begrenzt.
Der Unkostenbeitrag beträgt 55 Euro pro TN.
Eine Teilnahme ist auch ohne Übernachtung vor Ort möglich.
Für Übernachtung in Hollfeld bitte rechtzeitig selbst Sorge tragen (Wandersaison!). Eine begrenzte Anzahl an Zimmern ist bis Mitte Mai vorreserviert beim Wittelsbacher Hof (Tel.: 09274/90960, www.wittelsbacher-hof-hollfeld.de). 
 
Anmeldung und weitere Informationen bei
Josef Ellner
Tel.: 09274/33 100 38
 
Eine ideale Auszeit für alle, die ihren inneren Kompass neu ausrichten, neue Wege erproben wollen. Dabei präsentiert sich Kino als eine Art „Andachtsraum“. Ein Angebot, Bedeutsames im Film für sich zu entdecken, Kino als einen geistreichen und geistigen Raum zu entfalten. Abends empfängt dazu der charmante Kinosaal des KINTOPP Hollfelds mit ausgesuchten Roadmovies, die facettenreich von unserem Unterwegssein erzählen.
Tagsüber ist die Gruppe dann selbst unterwegs auf Schusters Rappen, kommt ins Gespräch, hält aber auch Zeiten der Stille und des Zu-sich-selbst-Kommens ein.
 
Erfahrungen mit Besinnungstagen oder Filmen werden nicht vorausgesetzt, auch sportliche Hochleistungen sind nicht gefragt. Dafür aber die Lust am Draußen sein, die Freude am Gehen und die Bereitschaft, sich und das eigene Temperament geruhsam in eine Weg- und Kinogemeinschaft einzubringen.
Begleitet werden die Tage von Verena Kriest, Medienzentrale der Erzdiözese Bamberg, und Pastoralreferent Josef Ellner, Seelsorgebereich Fränkische Schweiz Nord.
 
Tagesrhythmus
 
am Abend: 19 Uhr Kino und Filmgespräche im KINTOPP
am Morgen: 9 Uhr Morgenandacht und Impulse zum Film, anschließend Tageswanderung mit Einkehr für Leib und Seele, davon ca. 5 Stunden reine Gehzeit
 
Beginn Montag, 12.09., um 14 Uhr mit Kaffee und erster Erkundungstour in und um Hollfeld
Ende Donnerstag, 15.09., gegen 17 Uhr
Mittag- und Abendessen wird unterwegs gemeinsam organisiert (Einkehr in Gaststätten bzw. Rucksackverpflegung).
Frühstück für Übernachtungsgäste bitte über die jeweilige Unterkunft selbst regeln.
 
 

Dokumente und Medien: 

© Ökumenische Kur- & Urlauberseelsorge Bad Staffelstein 2008-2021

zum Seitenanfang